Jan 04

Friedhofsgebäude wird saniert

„Das Gebäude am Friedhof Bellerstraße wird bald in neuem Glanz erstrahlen“, freut sich Orts- vorsteher Thomas Blank. Sowohl die Aufenthaltsräume als auch die Sanitäranlagen werden auf den neuesten Stand gebracht. Zudem erhält das Gebäude einen neuen Anstrich. Die Sanierung ist in zwei Bauabschnitte unterteilt, damit keine Komplikationen im Nutzen des Aufenthalts- raumes und der Sanitäranlagen vor Ort entstehen. Der 1. Bauabschnitt beinhaltet die Fertigstellung des neuen Aufenthaltsraumes. Bei Bauabschnitt 2 wird der alte Aufenthaltsraum zum barrierefreien Besucher WC umgebaut und die alte WC-Anlage wird zum neuen Duschbereich für die Friedhofswärter. Mit den Arbeiten wurde Mitte Oktober begonnen. „Damit der Friedhofs- betrieb nicht eingeschränkt oder negativ beeinflusst wird, kann es bei der ein oder anderen Ausführung zu Verzögerungen kommen“, weiß Blank zu berichten.